Digitalstrategie: Methoden + Vorgehensweisen zur Bestandsaufnahme + Entwicklung

Datenautobahn

Unternehmen und deren Mitarbeiter dabei zu unterstützen,

digitale Themen zu entwirren,

Komplexität zu reduzieren &

digitale Klarheit zu bekommen.

Das ist sicherlich die Hauptaufgabe bei der Entwicklung einer maßgeschneiderten und passgenauen Digitalstrategie für Unternehmen und somit die Kernaufgabe eines IT-Beraters.

Digitalisierung vs. Digitaler Transformation

  • Wo sind die Unterschiede?
  • Gibt es überhaupt welche?
  • Brauchen wir beides?
  • Oder reicht eines?
  • Und in welcher Reihenfolge?

Definition Digitalisierung

Der Begriff Digitalisierung bezeichnet die Überführung analoger Größen in digitaler Formate, zu dem Zweck, sie elektronisch zu speichern oder zu verarbeiten.
D.h. wir tauschen als Beispiel Papier gegen Daten und damit verbunden Papier gegen Technik.

Auch wenn das Papier und damit das papierlose Büro hier sicherlich am häufigsten genannt wird und viele Unternehmen genau das unter Digitalisieurng verstehen, ist sie weit mehr also nur das.

Kurz: Dinge aus dem anlogen Leben in die digitale Welt zu übernehmen und künftig dort zu tun. Und das betrifft alles in unserem Unternehmerleben.

Mehr auch in unserem Artikel Ideen für Digitalisierung.

Definition Digitale Transformation

Der Begriff Digitale Transformation bezeichnet einen fortlaufenden Veränderungsprozess, der durch digitale Technologien verursacht wird.

Die Digitale Transformation betrifft in wirtschaftlicher Hinsicht speziell Unternehmen, die sich selbst, bis hin zu Mitarbeitern, Kunden und Lieferanten der notwendigen Veränderung (Change) ausgesetzt sehen.

Mehr zur Digitalen Transformation finden Sie in unserem Beitrag „Was ist „Digitale Transformation“?

Was ist Strategie?

Strategie (in der Wirtschaft) bezeichnet die geplanten Verhaltensweisen der Unternehmen zur Erreichung ihrer definierten Ziele.
Strategie zeigt also wie diese Ziele erreicht werden.

Was denn nun?

  • Unternehmensstrategie?
  • Digitalisierungsstrategie?
  • Digitale Strategie?
  • Digitalstrategie?
  • IT-Strategie?

Etwas Klarheit!

Was bedeutet Digitalstrategie?

Vom Heute zum Morgen mit einer Digitalstrategie

Eine Digitalstrategie umfasst alle Verhaltensweisen & Maßnahmen, die ein Unternehmen treffen muss, um sich entlang der gesamten  Wertschöpfungskette digital aufzustellen.

Effektiv heißt das, dass nicht nur die Technik angeschaut, verändert und verbessert werden muss, sondern alles was mit Produkten, Prozessen und Diensten zu tun hat.

Eine Digialstrategie definiert Verhaltensweisen & Maßnahmen zur Verwirklichung der Unternehmensziele in einer digitalen Welt. Sie liefert Antworten auf Herausforderungen im Umgang mit Digitalisierung (Chancen & Risiken). Und: Sie ist Vorgehensmodell für Veränderung des heutigen zum künftigen Geschäftsmodell.

Bausteine einer Digitalstrategie

  1. Mensch & Kultur in einer digitalen Welt
  2. Digitale Organisation (interner) Abläufe = Digitalisierung der (internen) Kernprozesse
  3. Kundenkommunikation und Kundenbindungsmaßnahmen
  4. Digitaler Aus- & Umbau bestehender Produkte & Services
  5. Neue, digitale Geschäftsmodelle entwickeln & leben

8 Tipps für den Aufbau einer Digitalstrategie

  1. Formulieren Sie Ziele, keine Lösungen
  2. Schaffen Sie die notwendigen Rahmenbedingungen
  3. Analysieren Sie Ihre Bestandsprozesse
  4. Machen Sie Daten verfügbar
  5. Definieren Sie die optimale Lösung
  6. Finden Sie den Weg zu Ihrer optimalen Lösung
  7. Bleiben Sie flexibel
  8. Fangen Sie in der Umsetzung klein an

In 5 Schritten erfolgreich digital

Entscheidend für die digitale Unternehmensentwicklung und erfolgreiche Digitalstrategie ist es, neue Erfahrungen zu sammeln und diese gepaart mit bereits vorhandenem Wissen in Form von Produkten & Services am Markt zu platzieren. Die Werte des Unternehmens dürfen dabei nicht vergessen werden.

Somit werden die bestehenden Verkaufsschlager weiterentwickelt und mit neuen Technologien angepasst und aufgewertet.

Welche Ideen weiterentwickelt werden, muss auf Basis digitaler Daten evaluiert und entschieden werden, da die Zukunft digital ist.

Entwickeln Sie Ihren eigenen Weg.

Und gehen Sie ihn!

Stefan Lanz

Autor:
Stefan Lanz
Stefan Lanz ist IT-Experte für Digitale Transformation, Daten- und IT-Sicherheit. Er ist IT-Sicherheitsbeauftragter, IT-Sachverständiger, Datenschützer, Coach und Berater für Unternehmen seit 1995. Mehr zu ihm finden Sie hier.