fbpx

Strategie-Experte Stefan Lanz

Stefan Lanz

Stefan Lanz

Mein Motto

Probleme kann man nicht mit derselben Denkweise lösen, mit der sie entstanden sind.
(Albert Einstein zugeschrieben)

Mein Anliegen

Menschen und Unternehmen dabei zu unterstützen, Fortschritte zu machen, Weiterzukommen, sich zu ent-wickeln und zu wachsen.

Mein Ansporn

Leben ist Veränderung – nicht nur heute und morgen, sondern jeden neuen Tag.
Diese Veränderung bietet jeden Tag neue Chancen für jede und jeden von uns.

Danke Opa! – anders als die Anderen

Mein Opa schenkte mir 1983 –  zu meinem 6. Geburtstag – den ersten Computer. Als Ingenieur bei der Dornier wusste er wohl, dass diese „Kiste“ in unser aller Leben noch wichtige Rolle spielen wird.

Dieses Geschenk hat meinen Weg wohl vorgezeichnet?
Ja aber…..

Immer mit dabei: Die Gene meiner Eltern. Von mir scherzhaft und gerne als „Lehrergen“ bezeichnet (ja, beide Eltern waren ihr Leben lang Lehrer), hatte ich dieses ebenfalls schon früh entdeckt. Als Trainer im Sportverein und bei der kath. Jugend, bis hin zu einem duzend Jahren Leitung bei der Aktion Ferienspiele (einer 4-wöchigen Sommeraktion mit mehr als 400 Kindern und 100 ehrenamtlichen Mitarbeitern).

Später folgten Ausbildungen in Moderation, Training und Coaching. Natürlich alle mit Abschluss.

Und wozu?
Die Kombination aus den vorgenannten Dingen, machen mich zu einem Dienstleister, der es versteht Menschen und Unternehmen mit IT zusammenzubringen und sie erfolgreich zu verbinden.

Meine besondere Gabe ist es, mehr als nur die Technik zu sehen. Dadurch vereine ich das Spannungsfeld zwischen Veränderung, betriebswirtschaftlicher Machbarkeit, Effizienz und Nachhaltigkeit. So entsteht ein erfolgreiches und gewinnbringendes Bauwerk für Ihre Unternehmenszukunft.

Alter Schwede: Mehr als 25 Jahre IT- und Internet-Kompetenz

Im Jahr 2020 darf ich mein 25-jähriges Dienstjubiläum feiern.
25 Jahre (also seit meinem 18. Geburtstag) bin ich selbstständiger Unternehmer – mal alleine, mal mit 20 Mitarbeitern.

Die Beratungsleistung ist für mich zentraler Bestandteil meines Unternehmens- und Betreuungskonzeptes. Es geht mir ganz besonders um eine gute Lösung und einen Masterplan.

720 Grad Blick – bitte was?

Mein 720 Grad Blick umfasst mehr als eine komplette und ganzheitliche Sichtweise auf Ihr Unternehmen und seine IT mit 360 Grad.

Mit den „zweiten“ 360 Grad analysiere und beleuchte ich gezielt auch den „Nutzen hinter dem Nutzen“ und ermögliche Ihnen so eine sichere, zielgerichtete und wirkungsvolle Weiterentwicklung Ihres Unternehmens in Sachen EDV, Internet und digitaler Transformation.

Umfassendes Partner-Netzwerk

Das Internet ist vielfältig, komplex und extrem schnell. Und diese Vielfältigkeit, Komplexität und Schnelligkeit vermehrt sich laufend.

In jedem Bereich immer mit den neuesten Techniken und Methoden vertraut zu sein, ist (nahezu) unmöglich geworden. Ein kompetentes und umfassendes Partner-Netzwerk ist darum von elementarer Bedeutung, um einen exzellenten Dienst für seine Kunden leisten zu können.

Ich bin bestens vernetzt und pflege Kontakte in zahlreiche Branchen und Spezialisierungen, zu Software- und Lösungsanbietern, zu Herstellen und Systemintegratoren.

Außerdem bin ich bei zahlreichen Netzwerken wie der „Allianz für Cybersicherheit“ (des Bundesamtes für Sicherheit in der Informationstechnik (BSI)), bei „CyberLAGO“ (Digitales Kompetenznetzwerk rund um den Bodensee) oder auch im „Bundesverband IT-Sicherheit“ (Teletrust, IT-Security made in Germany) aktiv mit am „werkeln“.

Dieses breite Netzwerk an Partnern ermöglicht es mir, meine Kunden immer kompetent und vollumfänglich zu ihren Themen beraten zu können und für sie die beste Lösung zu erarbeiten.

Lebenslauf in Zahlen, Daten und Fakten

  • geboren 1977 als Sohn zweier Lehrer
  • ist von Geburt an ein echter Mensch und Optimist durch und durch
  • beschäftigt sich seit dem 6. Lebensjahr mit Computern
  • entdeckt in Jugendjahren das Interesse an der Arbeit mit Menschen in der kirchlichen Jugendarbeit und im Turnverein
  • seit 1995 am Tag nach seinem 18. Geburtstag selbständiger Unternehmer
  • 1996 – 2007 ehrenamtliche Leitung der Aktion Ferienspiele, Friedrichshafen mit mehr als 90 Mitarbeitern und 400 Kindern
  • 1997 Gründung von Informationstechnik am See
  • 1997 – 2001 Studium der Informatik in Konstanz
  • 2001 – 2008 Geschäftsführer und Inhaber der Systempartner Computervertrieb GmbH
  • 2003 Ausbildereignung (AEVO) durch die IHK Bodensee-Oberschwaben
    (www.weingarten.ihk.de)
  • seit 2004 Mitglied des Prüfungsausschusses bei der IHK Bodensee-Oberschwaben
    (www.weingarten.ihk.de)
  • 2005 Gründung der Opaia Limited
    (www.opaia.net)
  • seit 2005 Mitglied bei den Wirtschaftsjunioren Bodensee-Oberschwaben
    (www.wj-bodensee.de)
  • 2006 – 2016 Vorstand der Aktion FN e.V.
  • 2006 FUTURE Trainer-Training
    (www.future.at)
  • 2007 – 2009 FUTURE Coaching Ausbildung und Zertifizierung als Coach
    (www.future.at)
  • 2009 Verkauf der Opaia Limited
  • 2009 Gründung der Lanz Services UG (seit 2014 GmbH)
    (www.lanz.info)
  • 2010 – 2012 Botschafter für Bodenseeland UNITEDINNOVATIONS (heute: Vier-Länder-Region Bodensee)
    (www.vierlaenderregion-bodensee.info)
  • 2012 – 2016 Vorstandsvorsitzender der Aktion FN e.V.
  • seit 2012 Vorstand des Stadtforum Friedrichshafen e.V.
    (www.stadtforum-fn.de)
  • seit 2013 Mitglied der IHK Vollversammlung
    (www.weingarten.ihk.de)
  • seit 2016 Vorstandsvorsitzender des Stadtforum Friedrichshafen e.V.
    (www.stadtforum-fn.de)
  • seit 2017 Mitglied des Beirates der Stadtmarketing GmbH, Friedrichshafen
    (www.stadtmarketing-fn.de)
  • 2019 Ausbildung zum Certified Backup Engineer (Cloud + OnPremise)
  • 2019/2020 Ausbildung mit IHK-Abschlus zum IT-Sicherheitsbeauftragten

Mehr zu mir gibt es hier:

© Lanz Services GmbH