Vorsicht vor Phishing-E-Mails von PayPal

Aktuell werden wieder gefälschte E-Mails von angeblich PayPal versandt. Dabei nennen die Betrüger die Betreffzeile „Ihr Paypal Konto ist eingeschränkt! Ihre Mithilfe ist gefragt“.

Schützen Sie sich vor Betrugsversuchen! Wenn Sie solch eine Phishing-E-Mail erhalten haben:

  1. Klicken Sie nicht auf den Link (er könnte Viren oder Trojaner enthalten),
  2. leiten Sie die E-Mail weiter an spoof@paypal.com und
  3. löschen Sie die E-Mail.

Bei Fragen über Phishing-E-Mails stehen wir Ihnen ebenfalls gern unter der 07541 / 590 88 0 zur Verfügung.