Beiträge

10 Tipps für sichere Passwörter!

Passwörter ändern

Haben Sie auch zu viele verschiedene Passwörter und müssen immer wieder auf “Passwort vergessen?” klicken?
Um dieses Problem zu umgehen, verwenden viele Anwender sehr einfache und kurze Passwörter. Dieser “Trick” kann jedoch schnell zur Falle werden, denn diese sind anfälliger und somit leichter für Hacker zu knacken!

Die 5 Lanz-Tipps für sichere Passwörter

  1. Für jeden Dienst ein eigenes Passwort
    Das macht zwar erst das Problem mit dem Merken, hat aber den höchsten Nutzen bei der Sicherheit. Tipp: Verwenden Sie ein “Grundpasswort”, welches Sie für jedes Programm abändern können.
  2. Groß- und Kleinbuchstaben sowie Zahlen und Sonderzeichen
    Diese sind im Idealfall zusammengewürfelt, z.B. “IsjMu7U20a!”. Sofort verständliche Wörter wie z.B. “sommer” sind zu leicht zu knacken.
  3. Lange Passwörter
    Je länger, desto besser – ein sicheres Passwort sollte aus mindestens acht Zeichen bestehen.
  4. Passwörter aus Sätzen bauen
    Wie in Punkt Nr. 2 ist auch unser Passwortbeispiel ein zusammen gebauter Satz: “IsjMu7U20a!” bedeutet nichts anderes als “Ich stehe jeden Morgen um 7 Uhr 20 auf!“. Solche Sätze kann man sich besser merken, als nur die reine Abkürzung.
  5. Hilfreiche Tools beim Verwalten von Kennwörtern
    Es gibt diverse Passwort-Manager-Apps, mit deren Hilfe Sie Ihre Passwörter speichern können. Es gibt auch Programme, die zufallsgenerierte Kennwörter erstellen und in einer verschlüsselten Datenbank speichern können. Wichtig: Das Hauptpasswort sollte besonders sicher sein!

 

Zum Schluss noch ein toller Lanz-Tipp:

Nehmen Sie für Ihre Passwörter positive Wörter, wie z. B. “VielErfolgimJahr2016!” (VEiJ2016!) oder “IchliebemeineFrauundmeine2Kinder!” (IlmFum2K!)
Mit solchen positiven Verstärkern starten Sie jeden Tag (oder auch mehrfach, wenn Sie Ihre Programme öffnen) motiviert. Die positive Energie setzt sich im Unterbewusstsein fest und lässt den Wunsch, das Ziel oder den Gedanken erfüllen! Manche Menschen konnten mit diesen Verstärkern z. B. mit dem Rauchen aufhören oder ihr Gewicht reduzieren mit z.B. “IchhöremitdemRauchenauf”. Testen Sie es! Sie werden überrascht sein 🙂