Server in der Cloud

Die Alternative zur eigenen IT-Infrastruktur

Server erfüllen für Ihr Unternehmen wichtige Funktionen – von der zentralen Datenverwaltung bis zur Verfügungstellung von Dienstprogrammen und Ressourcen. Aber wissen Sie, ob Ihre Server im Unternehmen stehen müssen? Denn wenn Sie Ihre Server in die Cloud auslagern, führt diese zu maximal flexiblen Nutzungsszenarien: Ressourcen und Dienstleistungen können je nach Bedarf hinzu- oder wieder abbestellt werden. Zudem finden Betrieb und Betreuung künftig im Rechenzentrum statt. Das Ergebnis: große Potenziale, Kosten einzusparen.

Server

Viele Vorteile

  • Klare Kostensenkung: Betrieb im Rechenzentrum
  • Höchstmögliche Flexibilität: Server-Ressourcen einfach nach Bedarf skalieren
  • Volle Konzentration auf Ihr Geschäft: Serverbetreuung im Rechenzentrum

Unsere Beratungsleistung im Detail

  • Analyse der bestehenden Situation
  • Erstellung eines Konzepts zum Auslagern der Server
  • Umzug der Anwendungen ins Rechenzentrum und Anpassung der lokalen Infrastruktur
  • Schulung der Anwender

Die eigene Server-Infrastruktur zu besitzen, hat große Vorteile: Sie als Unternehmer legen beispielsweise fest, welche Dienste darauf laufen, wie Ihr Speichervolumen dimensioniert ist und welche Benutzer Zugriff auf Ihre Unternehmensdaten erhalten. Alles möglich mit dem Server in der Cloud. Hier werden alle Vorteile einer eigenen Infrastruktur auf Hochverfügbarkeit und Sicherheit vereint.

Wir beraten Sie gerne zu den Möglichkeiten, die eine Auslagerung Ihrer Server in die Cloud bietet.