Was wurde eigentlich aus der gesetzlichen Aufbewahrungsfrist für E-Mails

Seit dem 1. Januar 2017 ist die Langzeitarchivierung von digitalen Geschäftsbriefen für Unternehmen zur Pflicht geworden. Dokumente, die als Geschäftsbriefe gelten oder steuerlich relevant sind, fallen unter die Regelung für die ordnungsgemäße Buchführung – egal ob diese digital oder in Papierform vorliegen. Dazu gehören u.a. auch Angebote, Rechnungen oder Geschäftsbriefe, die per E-Mail versendet oder empfangen wurden.

Diese Grundsätze zur ordnungsgemäßen Führung und Aufbewahrung in elektronischer Form sowie zum Datenzugriff (kurz GoBD genannt) gelten für alle zur Buchführung verpflichteten Unternehmen und bestimmen über die Art der Langzeitarchivierung und Aufbewahrungsfristen. Geschäftsunterlagen in digitaler Form fallen genauso unter die ordnungsgemäße Buchführung wie Unterlagen auf Papier. Auch Kassensysteme fallen unter diese Regelung.

Geschäftsunterlagen in Form von E-Mails sind für sechs bis zehn Jahre digital zu archivieren.

Aus unserem täglichen Leben wissen wir, dass viele Unternehmen bis heute keine rechtssichere E-Mail-Archivierungslösung einsetzen.
Gerne helfen wir Ihnen mit der richtigen Software, die gesetzlichen Vorgaben einzuhalten.

Sicherheitshinweis: Support-Ende für Office 2007

Office 2007 „zu Grabe getragen“: Offiziell bedeutet dies, das Microsoft Support-Ende für Office 2007 ist heute, 10.10.2017.
Office 2007 war somit 10 Jahre lang ein guter Begleiter am PC. Für ein Programm ist das eine sehr lange Zeit.

Ab heute gibt es damit auch keine Updates mehr für dieses Office Paket.
Bitte nicht traurig sein, dass er erste Office Vertreter im Ribbon Look aus Sicherheitsgründen nun nicht mehr verwendet werden darf😉.

Es gibt moderne und dynamische Microsoft Office 365 Produkte, die sicher sind und mit Updates versorgt werden. Keine Hemmungen, der Umstieg klappt!

Heute ist Sysadmin-Day 2017!

Einen herzlichen Glückwunsch und vergelt’s Gott allen unseren Sysadmins und auch denen unserer Partner!

Feiert schön!

https://heise.de/-3785317

 

IT-Wartung oder Serviceverträge?

Das Thema Serviceverträge und Managed Services ist in der IT-Branche in aller Munde. Damit einher gehen Laufzeitverträge ab 3 bis zu 24 oder 36 Monaten zuverlässige Sicherheit, zahlreiche neue Cloud-Anwendungen und auch ein völlig neuer Servicegedanke mit fixen Preisen für fest definierte Dienstleistungen.

Hardware Reparaturen von älteren Notebooks

Immer häufiger erhalten wir Anfragen für Reparaturen von älteren Notebooks, bei denen wir bereits am Telefon erkennen, dass es sich um Hardware-Defekte handelt.

Wir erlauben uns von einer Reparatur abzuraten bzw. Geräte gar nicht erst anzunehmen, wenn wir aufgrund unserer Erfahrung bereits sagen können, nicht kostengünstig und korrekt helfen zu können. Im Falle von älteren Geräten oder auch Hardware-Defekten ist dies sehr häufig der Fall, da die Reparatur eines solchen Notebooks regelmäßig im Bereich von 250-400 Euro oder sogar noch darüber liegt. Damit lohnt sie sich nur bei sehr teuren oder sehr neuen Geräten.

Dies ist – so die Rückmeldung unserer Kunden – offen und ehrlich.

Ein Gerät nur anzunehmen, um Geld zu verdienen und dann erst nicht helfen zu können, würde nicht unserer Vorgehensweise und Philosophie entsprechen.

Sie haben für eine Reparatur natürlich immer die Möglichkeit sich auch direkt an den Hersteller zu wenden. Die entsprechenden Rufnummern, erhalten Sie auf der Internetseite des jeweiligen Herstellers.

Allianz für Cybersicherheit - Lanz Services GmbH ist dabei

Allianz für Cybersicherheit – Wir sind dabei!

Die Allianz für Cyber-Sicherheit ist eine Initiative des BSI (Bundesamt für Sicherheit in der Informationstechnik). Sie wurde im Jahr 2012 gegründet. Gründungsmitglieder sind der Bundesverband der Informationswirtschaft Telekommunikation und neue Medien e.V. (Bitkom) und das BSG. Mehr als 2000 Institutionen und knapp 100 Partner beteiligen sich an der Initiative.

Bewertungen mit Noten bei der Lanz Services GmbH

Schwein gehabt! :)

Nostalgie – so ging’s los!

Alter Elektroschrott bei der Lanz Services GmbH

Befreit!