Nur ein sicheres IT-System ist ein gutes IT-System

Eine gute IT-Sicherheit muss kein Vermögen kosten.

Eine umfassende und bestmögliche IT -Sicherheitist für Unternehmen im 21. Jahrhundert ein absolutes Muss, um sich vor Datendiebstahl zu schützen und die Arbeit auch im Falle eines Datenverlusts beinahe nahtlos fortsetzen zu können.

Wir von Lanz Systemhaus sind der Beweis. Überzeugen Sie sich selbst von unseren Leistungen und vereinbaren Sie noch heute ein unverbindliches Beratungsgespräch.

Passwörter ändern, Tipps von der Lanz Services GmbH

Sind Sie sich sicher, dass Ihre sensiblen Daten wirklich sicher sind?

Wir nehmen Ihre IT-Systeme unter die Lupe und bieten Ihnen eine umfassende IT-Sicherheit gegen Bedrohungen aller Art.

Worum geht es bei der IT-Security?

Die IT-Security ist eine IT-Dienstleistung, die sich mit Maßnahmen, Kontrollen und Planungen zum Schutz von IT-Systemen befasst.

Dabei stehen drei Kernziele im Fokus:

  1. Erstens die Vertraulichkeit von Informationen,
  2. zweitens die Verfügbarkeit von Informationen und Systemen und
  3. drittens die Integrität von Informationen und Systemen.
Anders als bei beim Datenschutz, wo es sich primär um schützenswerte personenbezogene Daten dreht, erstreckt sich die IT-Sicherheit auf alle schützenswerten Daten in einem Unternehmen. Via Sicherheitssoftware und einer umfangreichen Sicherheitsumgebung sind aber nicht nur sensible Daten selbst zu schützen, sondern auch die Systeme, auf denen diese Daten genutzt, verarbeitet und gespeichert werden.

Stefan Lanz

Autor:
Stefan Lanz
Stefan Lanz ist IT-Experte für Digitale Transformation, Daten- und IT-Sicherheit. Er ist IT-Sicherheitsbeauftragter, IT-Sachverständiger, Datenschützer, Coach und Berater für Unternehmen seit 1995. Mehr zu ihm finden Sie hier.